Kann Wasser eigentlich schimmeln?

Ein Glas mit Wasser. Symbolbild für die Erklärung, ob Wasser schimmeln kann.

Viele Lebensmittel können schimmeln und sind dann gefährlich für uns. Doch wie ist das mit Wasser: Kann das ebenfalls schlecht werden und schimmeln?

Die gute Nachricht: Wasser kann nicht schimmeln. Es befinden sich keine Stoffe darin, die von Bakterien oder Pilzen umgewandelt werden können: Chemisch betrachtet besteht es lediglich aus Sauerstoff und Wasserstoff. Zucker, Eiweiße und andere Nährstoffe fehlen.

Ist Wasser jedoch länger Umwelteinflüssen ausgesetzt, kann es ungenießbar und gesundheitsgefährdend werden. Steht etwa ein Glas mit dem klaren Nass offen herum, können Bakterien und Keime hineingelangen und sich vermehren. Abgestandenes Wasser sollten wir deshalb nicht oder nur mit Vorsicht genießen.


Hier sind alle Beiträge rund um das Thema Wasser:


Für diesen Beitrag habe ich unter anderem folgende Quellen genutzt:

  • www.infranken.de/ratgeber/genuss/kann-wasser-eigentlich-schimmeln-so-lange-ist-wasser-haltbar-art-5758299
  • www.utopia.de/ratgeber/kann-leitungswasser-schlecht-werden-wann-vorsicht-geboten-ist/
  • www.oekotest.de/essen-trinken/Kann-Wasser-schlecht-werden-Kann-es-sogar-schimmeln_13625_1.html

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pinteresr
Pinteresr
fb-share-icon
Instagram
WhatsApp