Kann Honig schlecht werden oder schimmeln?

Ein Glas gefüllt mit Honig. Symbolbild für die Erklärung, ob Honig schlecht werden und schimmeln kann.

Honig ist ein kleines Wunder: natürlich, gesund und lecker. Doch kann das Lebensmittel schlecht werden oder schimmeln?

Honig ist fast ewig haltbar. So wurde schon jahrtausendealter Honig gefunden, der noch genießbar war.

Grund ist der viele Zucker, der das Wasser im Honig bindet. Bakterien oder Pilze benötigen jedoch freies Wasser und können sich deshalb hier nicht vermehren.

Da Honig zudem antibotische Enzyme und Säuren enthält, hat auch Schimmel keine Chance.

Steht das Honigglas jedoch zu lange offen, erhöht sich der Wasseranteil und die Haltbarkeit sinkt.

Wenn du Honig richtig lagerst (kühl, trocken, dunkel), wird er weder schlecht noch schimmelt er.

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram
WhatsApp