Was bedeuten die Abkürzungen Strg + C und Strg + V?

Eine Nahaufnahme einer schwarzen Computer-Tastatur und einer Hand. Symbolbild für die wichtigen Tastaturkürzel und Tastenkombinationen Strg+C und Strg+V.

Die Abkürzungen Strg + C (Text kopieren) und Abkürzungen Strg + V (Text einfügen) hast du bestimmt schon verwendet. Doch weißt du, woher diese Abkürzungen kommen?

Die Taste „Strg“ steht für „Steuerung“ (im Englischen „Ctrl“ für „control“). In Kombination mit anderen Tasten kannst du damit Befehle ausführen.

Das „C“ in Strg + C steht für das englische Wort „copy“, also Kopieren.

Das „V“ bei Strg + V ist da schwieriger: „einfügen“ heißt im Englischen „paste“. Das „P“ war aber schon belegt: Strg + P bedeutet drucken („print“). Das „V“ wurde genommen, weil es auf der Tastatur neben „C“ liegt und schnell zu benutzen ist.


Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreib jetzt deinen Kommentar auf 100woerter.de!