Schimmel aus der Gießkanne entfernen – So geht’s

Eine grüne Gießkanne aus Plastik. Symbolbild für die Erklärung und Tipps, wie man eine Gießkanne mit Schimmel reinigen kann.

Du willst Blumen gießen, nimmst deine Gießkanne und plötzlich siehst du: In der Kanne ist Schimmel. Was du jetzt tun kannst, erfährst du hier.

Zum Reinigen der Gießkanne gibt es verschiedene Hausmittel. Am erfolgversprechendsten sind diese beiden:

  1. Reinigen mit Essig

Fülle in die Kanne je nach Verschmutzungsgrad 1 bis 4 Tassen Essig. Den Rest füllst du mit Wasser auf. Lass die Gießkanne 24 – 48h stehen und leere sie dann.

2. Reinigen mit Backpulver

Befülle die Kanne mit Wasser, füge dann 2 Packungen Backpulver hinzu. Nach 24h kannst du die Gießkanne ausleeren.

Bei beiden Methoden gilt: Hinterher gründlich ausspülen! Dann hast du wieder eine saubere Gießkanne.

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + acht =

Instagram
WhatsApp