Die 20 flächenmäßig kleinsten Länder Europas

Eine Nahaufnahme einer politischen Karte Europas. Symbolbild für die 20 flächenmäßig kleinsten Länder Europas.

Welche Länder fallen dir ein, wenn du an Europa denkst? Deutschland bestimmt. Vielleicht auch Frankreich, Spanien, Italien, England. Oder vielleicht auch klassische Urlaubsziele wie Griechenland oder die Türkei.

Alle diese Länder gehören zu den größeren und bekannteren Staaten unseres Kontinents.

Doch was ist eigentlich mit den kleinen Ländern? Also die Staaten, die nur wenig Territorium besitzen. Diese werden oft vergessen und haben dabei doch viel zu bieten.

Damit du nun auf der nächsten Party beim Smalltalk glänzen kannst, gibt es hier für dich die 20 flächenmäßig kleinsten Länder Europas in der praktischen Übersicht! Mit welchem Land hast du nicht gerechnet?


Das sind die 20 flächenmäßig kleinsten Staaten Europas:

(Für eine einfache Lesbarkeit sind die Zahlen gerundet)

PositionLand Fläche in km²
1Vatikanstadt0,44
2Monaco2
3San Marino61
4Liechtenstein160
5Malta316
6Andorra470
7Luxemburg2.600
8Zypern9.250
9Kosovo10.900
10Montenegro13.800
11Slowenien20.300
12Mazedonien25.700
13Albanien28.700
14Armenien29.700
15Belgien30.500
16Moldau33.900
17Schweiz41.300
18Niederlande41.550
19Dänemark43.100
20Estland45.200

Hinweise


Diese dazu passenden Beiträge findest du bestimmt auch interessant:

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =

Instagram
WhatsApp