Darfst du YouTube-Videos auf Facebook teilen?

Ein FIlm auf einem Smartphone. Symbolbild für das Teilen von YouTube-Videos zum Beispiel auf Facebook.

Die meisten haben wahrscheinlich schon ein YouTube-Video auf Facebook geteilt. Doch ist das überhaupt erlaubt?

Die Frage war lange Zeit ungeklärt. Erst im Oktober 2014 urteilte der Europäische Gerichtshof darüber.

Die Entscheidung: Du darfst YouTube-Videos auf Blogs und in sozialen Netzwerken wie Facebook teilen. Voraussetzung ist jedoch, dass das Video schon vorher der Öffentlichkeit zugänglich war. Ausgeschlossen sind also zum Beispiel Videos von privaten Accounts.

Dieses Urteil regelt aber nur das Urheberrecht. Du darfst weiterhin keine Videos teilen, die Persönlichkeitsrechte verletzen. Wenn du also von abgebildeten Personen keine Erlaubnis zur Veröffentlichung hast, musst du selbst das beste Video für dich behalten.


Wie sieht das bei dir aus: Wie oft teilst du Videos auf Facebook?

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreib jetzt deinen Kommentar auf 100woerter.de!