5 Tipps gegen rutschige Sohlen bei Turnschuhen

Ein Paar Turnschuhe in einer Sporthalle. Symbolbild für Tipps gegen rutschige Sohlen.

Wer in einer Turnhalle Sport macht, kennt das Problem: Glatter Boden, zudem Staub und schon rutschen die Turnschuhe. Dies ist nervig und gefährlich. Deshalb sind hier 5 Tipps gegen rutschige Sohlen:

  1. Rauhe deine Sohlen an, am besten mit Sandpapier. Alternativ kannst du die Schuhe fest über einen Betonboden reiben.
  2. Bei dicken Sohlen kannst du Querrillen einfräsen.
  3. Befestige eine Antirutschsohle- oder -aufkleber auf der Sohle.
  4. Spontan helfen Haarspray und zuckerhaltige Getränke. Sie verdrecken jedoch den Hallenboden.
  5. Beim Sport kannst du die Schuhe wiederholt an Socken oder einem Handtuch abwischen und so Staub entfernen.

Rutschige Schuhe sind mit diesen Tipps kein Problem mehr.

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreib jetzt deinen Kommentar auf 100woerter.de!