100WÖRTER-Podcast 0003: Woher kommt das Sprichwort „Scherben bringen Glück“?

100WÖRTER-Podcast 0003: Woher kommt das Sprichwort „Scherben bringen Glück“?

Ein Glas geht kaputt und zahlreiche Scherben fliegen durch die Luft. Symbolbild für den Text, der erklärt, woher das Sprichwort kommt "Scherben bringen Glück".

„Scherben bringen Glück“ sagt ein Spruch. Aber warum? In der 3. Folge des 100WÖRTER-Podcasts erfährst du Herkunft und Bedeutung der Redensart! Jetzt anhören!


Den Artikel zum Lesen findest du hier: Woher kommt das Sprichwort „Scherben bringen Glück“?

Hier sind alle 100WÖRTER-Podcast-Folgen!

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram
WhatsApp