Woher kommt und was bedeutet die Redensart „auf die Kacke hauen“?

Nahaufnahme von tierischen Exkrementen. Symbolbild für die Erklärung von Bedeutung und Herkunft der Redenwendung "auf die Kacke hauen".

Die Redewendung „auf die Kacke hauen“ kennst du bestimmt. Doch was bedeutet und woher kommt dieser eklige Spruch?

Die Bedeutung: Wer auf die Kacke haut, lässt es richtig krachen und feiert beispielsweise eine wilde Party. Zudem verwenden wir die Redensart, wenn jemand großspurig auftritt oder maßlos übertreibt.

Die Herkunft des Spruchs ist dagegen unklar. Trotz intensiver Recherchen fand ich keine Erklärung. Lediglich ein Satire-Magazin versucht den Witz, dass das eine osteuropäische Freizeitbeschäftigung sei.

Möglicherweise ist „auf die Kacke hauen“ einfach nur eine derbe Abwandlung der Redensarten „auf den Putz hauen“ oder „auf die Pauke hauen“, die letztlich das Gleiche bedeuten.


Hast du eine Erklärung für die Herkunft der Redensart? Dann teile dein Wissen gern in den Kommentaren!

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram
WhatsApp