Was ist eigentlich ein Let’s Play?

Ein Kind sitzt mit Kopfhörern vor einem PC-Bildschirm und spielt ein Spiel. Symbolbild für die Erklärung eines Let's Plays.

Bei einem Let’s Play nimmt jemand auf, wie er ein Computer-Spiel spielt und veröffentlicht das Video im Internet. Meist kommentiert der Let’s Player seine Aktionen, das Spiel an sich oder unterhält mit Aussagen, die nichts mit dem Spielgeschehen zu tun haben. Aus dieser Moderation resultiert für den Zuschauer ein wesentlicher Anreiz zuzugucken, wie jemand anderes ein Spiel spielt.

Auf diese Weise konnten sich Let’s Player große Fangemeinschaften aufbauen. Der berühmteste deutsche Let’s Player ist Gronkh. Er wurde mit dem Spielen von Minecraft berühmt. Gronkh hat mehr als 4 Millionen Abonnenten und seine Videos wurden mehr als 1,7 Milliarden angeschaut.

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − achtzehn =