Was ist eigentlich ein Video-Portal?

Ein Video wird auf einem Video-Portal angezeigt

Wenn du die letzten beiden Artikel zu Minecraft und Let’s Plays gelesen hast, dann fragst du dich jetzt vielleicht, wie das denn alles funktioniert: Da sind Leute, die spielen ein Computer-Spiel und nehmen das auf. So weit ist alles klar. Doch was passiert dann?

Das fertige Video wird dann auf ein Video-Portal (auch Video-Plattform genannt) hochgeladen. Das ist übrigens nicht nur mit Videos von Computer-Spielen möglich, sondern mit allen Arten von Videos: Musik-Videos, private Aufnahmen, Mitschnitte von Konzerten, …

Das bekannteste Video-Portal ist YouTube. Für die anfangs erwähnten Let’s Plays wird hingegen vor allem die Plattform Twitch genutzt.


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte per Mail, auf Facebook, Twitter und anderen Netzwerken :)

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 7 =