Was ist der Unterschied zwischen einem Irrgarten und einem Labyrinth?

Blick von oben auf ein Labyrinth. Symbolbild für die Erklärung des Unterschieds zum Irrgarten.

Die Begriffe Irrgarten und Labyrinth verwenden wir oft so, als würden sie gleichbedeutend sein. Doch das stimmt nicht! Den Unterschied erfährst du hier:

Ein Irrgarten ist bewusst so gestaltet, dass es viele Abzweigungen, Sackgassen und Kreuzungen gibt. Hohe Hecken oder Mauern sorgen oft dafür, dass man wenig vom Rest der Anlage sieht. Er ist darauf ausgelegt, dass man sich in ihm verläuft.

Ein Labyrinth hingegen hat meistens nur einen einzigen Weg. Dieser verläuft in vielen Kurven und Richtungsänderungen, die im Gesamten gesehen ein Muster ergeben und in die Mitte des Labyrinths führen. Hier ist das Gehen des Weges des Ziel.

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 7 =