Über lustige Wortkombinationen

Ein Hirsch. Beispielbild für lustige Wortkombinationen.

Die deutsche Sprache hat schon lustige Wörter erschaffen. Insbesondere die zusammengesetzten Wörter, in der Fachsprache Komposita genannt, geben Raum für Spaß und Schabernack.

So fordern die Deutschen besonders dominante Hirsche gern mal zum Platzen auf (Platzhirsch/ Platz, Hirsch!).

Eine weitere Wortspielerei erlaubt es Kissen, nur zu sitzen (Sitzkissen/ Sitz, Kissen!) und Pulten, nur zu stehen (Stehpult/ Steh, Pult!).

Noch schlimmer hat es ein Metall und ein Tier erwischt, die die ganze Zeit harte Arbeit verrichten sollen (Reibeisen/ Reib, Eisen!  und  Wühlmaus/ Wühl, Maus!).

Fazit: Die Deutsche Sprache ist nicht leicht. Aber manchmal erlaubt Sie doch das ein oder andere Schmunzeln :)


Es gibt sicher noch viel mehr solcher Wörter. Welche fallen dir ein?

Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Annegret sagt:

    Ich habe gerade einer Australierin, die gerade gerne einen Schneesturm hätte, so als Abkühlung, erklärt, ich könnte ihr gerne unsere „Nebelsuppe“ vorbeischicken, wobei ich – ohne irgendwelche Bedenken – dieses Wort wortwörtlich übersetzt habe. Sie konnte damit nichts anfangen!

    • Peter Wort sagt:

      Hallo Annegret,
      „Nebelsuppe“ ist natürlich auch eine sehr witzige deutsche Wortzusammensetzung. Da kann ich sehr gut verstehen, dass da eine wörtlihe Übersetzung für sehr viel Verwirrung sorgt :D

      Beste Grüße
      Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =

Instagram
WhatsApp