Wie gesund ist Subway?

Nahaufnahme eines Sandwiches. Symbolbild für die Frage: Wie gesund ist Subway?

McDonald’s und Burger King gelten als Klassiker unter den ungesunden Fast Food-Restaurants. Eine Alternative ist Subway mit den frisch belegten Sandwiches. Doch wie gesund ist Subway im Vergleich wirklich?

Das ist wieder eine Frage, die nicht so leicht zu beantworten ist. Denn es kommt auf deine Auswahl an: Wenn du im Burgerladen nur die fettärmsten Gerichte und Wasser statt Cola bestellst, isst du dort sogar gesünder als im Sandwich-Laden. Bei den meisten Gerichten ist Subway allerdings für deine Gesundheit besser.

Ein paar zusätzliche Tipps:

  • Vollkornbrot auswählen
  • fettarmes Sub bestellen (z.B. Turkey, Veggie Delight)
  • fettarme Soße nehmen (Honig-Senf)
  • auf Cookie verzichten ;)

Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 18 =

Instagram
WhatsApp