Neue Erkenntnisse zum BMI – Das Ergebnis wird dich schockieren

Maßband um den Bauch einer Frau. Beispielbild für den Body-Mass-Index (BMI), zu dem es neue Erkenntnisse gibt.

Der Body-Mass-Index (BMI) gilt als ideale Formel zur Bewertung des Körpergewichts. Körpermasse und Körpergröße werden in ein Verhältnis gesetzt (Körpermasse geteilt durch Körpergröße hoch zwei). Liegt das Ergebnis bei 18,5 – 25, hast du Normalgewicht. Darüber bist du dick.

Seit 1832 (!) orientieren sich die Menschen an diesem Index.

Nun die Sensation: Forscher fanden heraus, dass Leute mit leicht höherem BMI länger leben. Der BMI als Maßstab für die Gesundheit ist also hinfällig!

Stattdessen sollten wir lieber unseren Bauchumfang messen: Frauen haben idealerweise einen maximalen Bauchumfang von 80 cm, Männer von 94 cm. Liegst du unterhalb dieser Maße, ist das ein gutes Zeichen für deine Gesundheit :)


Quellen:

Anmerkung:

Ja, die Überschrift ist ein Clickbait. Und die wollte ich eigentlich nur ganz selten verwenden. Aber die letzte Statistik verlangt, dass ich wieder etwas für mehr Aufrufe tue ;)

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 8 =

Instagram
WhatsApp