Alkohol nach dem Sport: gut oder schlecht?

Mehrere Personen stoßen mit alkoholischen Cocktails an. Symbolbild für die Erklärung, ob Alkohol nach dem Sport gesund ist oder die Fettverbrennung stört.

Viele Menschen, die sich sportlich betätigen, möchten anschließend am liebsten ein Bier trinken. Doch ist der Alkohol nach dem Sport gut oder schlecht?

In unserem Körper laufen komplizierte Prozesse ab, doch vereinfacht kann man sagen:

Trinken wir Alkohol, erkennt unser Körper das als Gift. Er versucht sofort, den Alkohol abzubauen, die Fettverbrennung wird gestoppt.

Wenn wir also nach dem Sport Alkohol trinken, stört das massiv den Abbau von Fett. Zudem enthält Bier viele Kalorien und macht dick.

Deshalb solltest du nach dem Sport lieber auf Alkohol verzichten. Ist der Durst darauf doch zu groß, solltest du mindestens eine Stunde warten.

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
WhatsApp