Die 7 interessantesten Fakten über Astern

Blühende Astern. Symbolbild für die interessantesten Fakten über die Blume.
19. August 2019

In vielen Parks und Gärten finden wir die Aster. Die beliebte Zierpflanze kann mit einigen krassen Fakten aufwarten. Hier sind die 7 interessantesten:

  • Es gibt über 150 Asternarten
  • Im Deutschen haben manche Blumen die Bezeichnung Aster, obwohl sie gar keine sind
  • Der Name kommt vom lateinischen Wort astrum, was Stern bedeutet und auf die sternförmige Anordnung der Blüten verweist
  • Die Blume ist vor allem in Europa und Asien weit verbreitet
  • Astern haben meist 14 bis 55 Blütenblätter, manchmal aber sogar über 150
  • Diese sogenannten Zungenblüten können rosa, lilafarben, weiß, blau und rot sein
  • Die Größe unterscheidet sich stark: Manche Astern werden 3 Zentimeter groß, andere 3 Meter

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.