Was haben Frösche im Winter gemacht?

Ein Frosch. Was machen Frösche im Winter?
28. Mai 2016

Mich erreichte die Zuschrift einer Leserin: Seitdem es wieder warm ist, quaken bei ihr zu Hause erneut Dutzende Frösche. Im Winter war es allerdings ruhig. Also was haben die Frösche im Winter gemacht?

100woerter.de hilft da natürlich gern weiter :)

Frösche halten keinen Winterschlaf. Sie verfallen in eine Winterstarre. Sie verkriechen sich im Schlamm oder in Mäuselöcher. Dort gefriert es nämlich nicht.

Die Frösche können während der Winterstarre keine Nahrung aufnehmen. Deshalb fahren sie ihren Stoffwechsel herunter und verbrauchen lediglich die im Herbst angefressenen Reserven.

Sobald es draußen wieder wärmer wird, erwachen die Frösche und erfreuen unsere Leserin mit ihrem Gequake :)


Du hast Lust auf noch mehr kurzweiliges Wissen? Like 100woerter.de auf Facebook oder werde Follower bei Twitter :)

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.