100-Wörter-Sonntagsgeschichte Teil 2: Sonntagsgeräusche

Nahaufnahme von langen Grashalmen. Symbolbild für die 100-Wörter-Sontagsgeschichte "Sonntagsgeräusche".

Dieser Text ist der 2. Teil der 100-Wörter-Sonntagsgeschichten-Tetralogie. Hier sind alle Artikel der Reihe:


Du sitzt auf deiner Lieblingsbank und schließt die Augen. Du hörst leise die vom sanften Wind bewegten Grashalme, die diesen Monat nicht abgemäht wurden. Ein Tischtennisball springt abwechselnd von einer Platte und von Schlägern ab. Nachbarn erzählen von einer Prügelei auf der letzten Party. Ein Motorrad dröhnt über die Straße hinter der Häuserreihe.

„Die Feier war eine Superheldenparty.“ Die Pointe kommt gezielt und lautes Lachen hallt durch den Innenhof. Von der Tischtennisplatte erschallen ein Fluch und ein Jubelschrei. Ein Fenster wird geöffnet, moderne Musik mischt sich in die anderen Töne.

Du atmest ein und hörst weiter den sonntäglichen Geräuschen zu.


Hier sind die weiteren Texte der Sonntagsgeschichten-Reihe:

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 5 =