100-Wörter-Sonntagsgeschichte Teil 4: Sonntagabend

Die Sonne geht über einem Feld mit Gras unter. Symbolbild für die 100-Wörter-Sonntagsgeschichte "Sonntagabend".

Dieser Text ist der 4. Teil der 100-Wörter-Sonntagsgeschichten-Tetralogie. Hier sind alle Artikel der Reihe:


Du stellst dich für einige letzte Minuten in den Sonnenschein. Du öffnest erst die Augen, dann deine Haustür. Schnell bist du in der Wohnung, ziehst deine Sachen aus und genießt minutenlang das Wasser, das aus dem Duschkopf auf dich hinabströmt.

Schließlich sitzt du mit deiner riesigen Lieblingstasse, gefüllt mit heißem Tee, und einer Decke auf dem Sofa. Du überlegst, ob du ein Buch lesen möchtest und entscheidest dich doch für deine derzeitige Lieblingsserie.

Deine Augen fallen zu. Du machst alles aus und dich fertig, bringst die Tasse in die Küche und legst dich ins Bett. Zufrieden beendest du den Sonntagabend.


Hier sind die weiteren Texte der Sonntagsgeschichten-Reihe:

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 4 =

Instagram
WhatsApp