Die 10 spannendsten Fakten über die Aprikose

Viele orangenfarbene Aprikosen auf einem Haufen. Symbolbild für die 10 interessantesten Fakten über die Aprikose.
22. März 2018

Ein knappes Kilo Aprikosen isst jeder von uns pro Jahr. Darum gibt es hier die 10 interessantesten Fakten zur Aprikose:

  1. Ein anderer Name für Aprikose ist Marille
  2. Die Aprikose ist ein Rosengewächs
  3. Die Aprikose ist seit der Antike bekannt
  4. Die Herkunft der Aprikose ist ungeklärt, je nach Theorie stammt sie aus Armenien, China oder Indien
  5. Aprikosenbäume wurden oft gepflanzt, um Gebiete vor Versandung zu schützen
  6. Aprikosen wachsen auch auf Sträuchern
  7. Das weltweit größte Anbaugebiet für Aprikosen liegt in der Türkei
  8. Eine kleine Aprikosensorte wächst in Höhen von bis zu 4000 Metern
  9. In 2 östereichischen Städten gibt es Aprikosenfeste
  10. Aprikosen galten lange als Aphrodisiakum

 

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.