5 Tipps für Jogginganfänger

Die Silhouette zweier Jogger vor einem Sonnenuntergang. Symbolbild für 5 Tipps für Jogging-Anfänger.
5. Oktober 2018

Dieser motivierende Text stammt von 100woerter.de-Leserin Anita. Sie ist leidenschaftliche Joggerin und kennt sich mit dem Thema also bestens aus.


Was brauchen Leute, wenn sie mit dem Joggen anfangen wollen?

Die folgenden fünf Tipps sollen Euch helfen, damit ihr Gefallen daran findet!

  1. Laufschuhe, die nicht schon nach 500 Metern anfangen zu drücken
  2. Schönes Wetter beim ersten Rennen, sonst schwindet gleich die Motivation
  3. Mit kleinen Distanzen beginnen, um das erste Erfolgserlebnis nach dem Durchhalten zu feiern
  4. Mit einer Freundin/Freund die Gegend erkunden – der Spaßfaktor darf nicht zu kurz kommen
  5. Keine Zielzeit setzen – das frustriert sonst für den Anfang

In diesem Sinne habt Spaß beim Joggen und tut eurem Körper etwas Gutes!

Schon nach wenigen Wochen purzeln die Pfunde – ist das nicht Ansporn genug?

Flattr this!

Über den Autor

Gastautor

Bei diesem Artikel handelt es sich um den Text eines tollen Gastautors. Angaben zum Autor findest du in der Regel direkt im Artikel.

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.