Wer war eigentlich … Guido Westerwelle?

21. März 2016

Guido Westerwelle war ein bedeutender Politiker der Freien Demokratischen Partei (FDP). Er wurde 1961 in Nordrhein-Westfalen geboren. Westerwelle lebte als einer von weniger Spitzenpolitikern offen in einer homosexuellen Beziehung.

Westerwelle bekleidete viele wichtige Ämter. Am bedeutendsten war sein Engagement als Bundesvorsitzender der FDP von 2001 bis 2011 und seine Tätigkeit als Außenminister unter Angela Merkel von 2009 bis 2013.

Guido Westerwelle forderte mehrfach Reformen des Sozialstaates, ein einfacheres Steuersystem und eine angemessene Förderung von Wirtschaft und Bildung. Im Gedächtnis blieb er unter anderem mit seinem Ausspruch „Mehr Netto vom Brutto“.

Am 18. März 2016 starb Guido Westerwelle an Leukämie. Sein plötzlicher Tod machte viele Menschen betroffen.


Bildhinweis: Von Tim Reckmann (Transferred by diba/Originally uploaded by Tim Reckmann) – eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19401335

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.