Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Stoff und Gewebe?

Mehrere Rollen Stoff in verschiedenen Farben. Symbolbild für die Erklärung, was der Unterschied zwischen Stoff und Gewebe ist.

Zuletzt hat 100woerter.de Dinge wie Seide, Samt oder Damast vorgestellt. Dabei wurden die Begriffe „Stoff“ und „Gewebe“ häufig synonym verwendet. Doch das ist eigentlich nicht ganz richtig, denn es gibt Unterschiede:

Mit dem Wort „Stoffe“ benennen wir im Alltag in der Regel alle möglichen Textilien. Dabei unterscheiden wir nicht, wie diese Textilien hergestellt sind oder welche Eigenschaften sie haben.

„Gewebe“ bezeichnet dagegen einen Stoff, der auf eine bestimmte Art hergestellt wird: Durch das Weben. Hier werden Längsfäden (Kettfäden) und Querfäden (Schussfäden) nach bestimmten Regeln zu einem Stoff verbunden.

Zusammenfassung:

  • „Stoff“ ist der Überbegriff
  • „Gewebe“ ist ein durch Weben hergestellter Stoff

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + sechs =