Was die Farbe des Urins über deine Gesundheit verrät

Eine Porzellanfigur: Ein Frosch sitzt auf einer Toilette. Daneben liegt eine Rolle Toilettenpapier. Das Bild ist ein Beispielbild für die Frage, was die Farbe des Urins über die Gesundheit verrät.

Die Farbe deines Urins kann dir etwas über deinen Gesundheitszustand verraten:

  • Klar und hell bis bräunlich-gelb: Alles in Ordnung :)
  • Rötlich: Möglicherweise krankhaftes Ausscheiden von Blut. Tritt aber auch nach Verzehr bestimmter Nahrungsmittel oder anstrengendem Sport auf.
  • Weißlich, trüb: Möglicherweise Nieren- oder Harnwegsinfektion.
  • Braun, schaumig: Möglicherweise Leberfunktionsstörung.
  • Dunkel-orange, braun: Möglicherweise Gelbsucht.
  • Farblos, durchsichtig: Möglicherweise eine Form von Diabetes. Tritt aber auch auf, wenn du viel Mineralwasser oder Tee getrunken hast.

Doch keine Angst: Vorübergehende Farbänderungen des Urins sind normal und müssen nicht schlimm sein. Frage bei längerfristigen Veränderungen einfach mal deinen Arzt.


Like 100woerter.de bei Facebook oder werde Follower bei Twitter :)

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + sieben =

Instagram
WhatsApp