Kann ein höherer Lichtschutzfaktor bei Sonnencreme gefährlich sein?

Eine Tube Sonnencreme am Strand. Symbolbild für die Frage, ob ein hoher Lichtschutzfaktor gefährlich ist?

Zuletzt erklärt ich, wie Sonnencremes und Lichtschutzfaktor wirken. Dabei schützt ein höherer Lichtschutzfaktor (abgekürzt LSF) länger. Warum sollte man also einen niedrigeren LSF verwenden? Ist ein hoher LSF gefährlich?

Trotz ausführlicher Recherche habe ich keine Hinweise für die Gefährlichkeit hoher Lichtschutzfaktoren gefunden. Manche Fachleute weisen lediglich darauf hin, dass manchmal ein niedriger LSF ausreichend und ein hoher nur in Extremsituationen nötig ist.

Allerdings könnte Sonnencreme grundsätzlich gefährlich sein:

Sie kann Allergien hervorrufen und die enthaltenen chemischen Filter sollen möglicherweise den Hormonhaushalt beeinträchtigen. Zudem besteht der Verdacht, dass Sonnencremes, die älter als ein Jahr sind, aufgrund einiger Inhaltsstoffe Krebs hervorrufen könnten.


Hast du Hinweise, warum ein hoher LSF gefährlich sein könnte? Dann schreib mir gern!

Möchtest du dich ausführlicher über die Gefahren von Sonnencreme informieren? Hier findest du mehr Informationen.


Für diesen Beitrag habe ich unter anderem folgende Quellen genutzt:

  • https://www.dermatologikum-bremen.de/magazin/sonne-und-haut-die-groessten-irrtuemer
  • https://www.aok.de/pk/magazin/koerper-psyche/haut-und-allergie/sonnencreme-lichtschutzfaktor-haltbarkeit-und-co/
  • https://www.galileo.tv/life/lichtschutzfaktor-lsf-uv-schutz-sonnenschutzfaktor-angaben-wirkung/
  • https://www.wa.de/verbraucher/sonnencreme-lichtschutzfaktor-lsf-rechnung-bedeutung-urlaub-sonnenbrand-wie-lange-91621855.html
  • https://www.skincancer.org/de/blog/ask-the-expert-does-a-high-spf-protect-my-skin-better/
  • https://www.swr3.de/aktuell/fake-news-check/sonnencreme-gesundheitsschaedlich-faktencheck-100.html

Mein Versprechen: Alle meine Texte bei 100WÖRTER wurden nicht von einer KI erstellt. Aller Content stammt von einem Menschen. In jeden Beitrag fließen meine Gedanken, Kreativität und Überlegungen ein.

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert