Die schönsten Aussichtspunkte Jenas – Bonus: Weitere tolle Orte

Blick über Jena vom Jenzig aus

thüringen-entdecken.de und das Bloggernetzwerk thüringen-bloggt.de führten die Blogparade „Thüringen wieder entdecken“ durch: Nach Lockdown und Einschränkungen galt es, dieses schöne Bundesland in Deutschlands Mitte (neu) kennenzulernen.

Da 100woerter.de im thüringischen Jena beheimatet ist, war ich bei dieser Blogparade gern dabei. Ich stellte dir etwas vor, das nur selten im Mittelpunkt steht und dennoch zu den lohnenswertesten Zielen gehört: Die schönsten Aussichtspunkte Jenas!

So habe ich dir auf dieser ganz besonderen Entdeckungstour in drei 100-Wörter-Artikeln die Aussichtspunkte Haeckel-Stein, Kunitzburg und Diebeskrippe vorgestellt. Doch Jena hat noch so unendlich viel mehr schöne Ausblicke zu bieten! Darum gibt es für dich am Ende diesen Bonus-Beitrag mit Tipps für weitere schöne Blicke über die Saalestadt.


Jena ist eindeutig eine Stadt mit wunderschönen Aussichtspunkten. Diese gehören definitiv dazu:

  • Landgrafen: Als „Balkon Jenas“ berühmt
  • Napoleonstein: Noch höher als der Landgrafen, hier leitete Napoleon 1806 die Schlacht von Jena und Auerstedt
  • Jenzig: Schon von Schiller beschrieben, liefert phänomenale Blicke über die Stadt
  • Mönchberg: Über Steinbruch, toller Kontrast zwischen Fels, Stadt und Bergen
  • Heiligenberg: Unscheinbar, leicht erklimmbar, überrascht mit weiter Aussicht
  • Friedensberg: Ideal für Mittagspausen-Spaziergänge
  • Johannisberg: Im Süden Jenas, bronzezeitliche Wallanlage , weiter Blick
  • Jentower:  Höchstes Bürogebäude der neuen Bundesländer, mit begeisterndem Rundumblick

Diese Liste kann beliebig fortgeführt werden. Also erkunde selbst die vielfältigen Möglichkeiten und finde deinen persönlichen Lieblings-Aussichtspunkt Jenas!


Die folgenden Texte gehören zur Blogparade „‚Thüringen wieder entdecken‘ – Die schönsten Aussichtspunkte Jenas“:

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − sieben =

Instagram
WhatsApp