Das ist der Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz

Ein Diagramm mit einer Erfolgskurve. Symbolbild für die Erklärung, was der Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz ist.
6. Juni 2019

Alles soll immer soll effektiver werden. Oder war es effizienter? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz?

Die Antwort:

Effektivität bedeutet, die richtigen Dinge zu tun.

Effizienz bedeutet, die Dinge richtig zu tun.

Verwirrend? Ein Beispiel:

Du bekommst den Auftrag, einen Baum zu fällen.

Du verwendest dafür eine Feile und bist irgendwann fertig.

Damit bist du effektiv: Du hast den Baum gefällt und deinen Auftrag erfüllt. Du warst aber nicht effizient, denn du hast sehr lange gebraucht (und mit dem richtigen Werkzeug wärst du deutlich schneller gewesen).

Effektivität und Effizienz, oft bedeutungsgleich verwendet, sind also etwas sehr Unterschiedliches.

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.