Zur erfolgreichen Social Media Strategie – Schritt 2: Zielgruppen definieren

Der Schriftzug "Social Media Strategie - Schritt 2: Zielgruppen definieren" in schwarzer Schrift auf weißem Hintergrund
21. November 2015

Dies ist Teil 2 der Reihe: In 7 Schritten zur erfolgreichen Social Media Strategie


Nachdem du die grundlegenden Ziele deiner Social Media Aktivitäten festgelegt hast, musst du dir nun überlegen, mit wem du diese Ziele am besten erreichst. Oder mit anderen Worten: Wer ist deine Zielgruppe?

Wenn du einen Blog über Skateboards schreibst und mit deiner Aktion 1000 neue Fans für deine Facebook-Seite gewinnen willst, ist deine Zielgruppe wahrscheinlich ein jüngeres Publikum. Willst du über deinen Google+-Account mehr Verkäufe auf deiner Website für Rollatoren generieren, wirst du wohl eher Rentner erreichen müssen.

Was damit deutlich wird: Nur wenn du die Leute ansprichst, die für das Erreichen deiner Ziele relevant sind, hast du auch Erfolg.


Hier findest du die anderen Schritte für eine erfolgreiche Social Media Strategie:

  1. Grundlegende Ziele festlegen
  2. Zielgruppen definieren
  3. Ist-Stand untersuchen
  4. Konkrete Ziele festlegen
  5. Genaue Maßnahmen planen
  6. Entwicklungen analysieren
  7. Strategie anpassen

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.