Was ist eine iPad-Klasse? – Gruppe 6

Ein iPad vor einem weißen Hintergrund. Symbolbild für den Text "Was ist eine iPad-Klasse?" von Gruppe 6.
19. Dezember 2017

Dieser Beitrag entstand im Rahmen eines Schulprojekts: Schüler der Klasse 7b der Realschule am Europakanal in Erlangen schrieben Artikel für 100woerter.de mit dem Titel „Was ist eine iPad-Klasse?“. Diesen Text hat Gruppe 1 geschrieben.


Die Welt wird immer digitaler. In Schulen gibt es mittlerweile sogar iPad-Klassen.

Doch was sind iPad-Klassen? Hier erfahren Sie mehr!

Das Wort iPad kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Pad (= Schreibblock).

Eine iPad-Klasse ist kurz gesagt eine Klasse, in der die Schüler den Umgang mit dem iPad lernen. Der Unterschied zu normalen Klassen ist, dass in der iPad-Klasse die Arbeitsaufträge auf dem iPad gemacht werden.

Die Schüler lernen wichtige Informationen aus dem Internet zu suchen, aber auch Präsentationen zu entwickeln.

In Bayern gibt es ca. 120 iPad-Klassen.


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte per Mail, auf Facebook, Twitter und anderen Netzwerken :)

Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Flattr this!

Über den Autor

Gastautor

Bei diesem Artikel handelt es sich um den Text eines tollen Gastautors. Angaben zum Autor findest du in der Regel direkt im Artikel.

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.