5 einfache Hausmittel gegen Erkältung

Eine Tasse Tee. Symbolbild für 5 Hausmittel gegen Erkältung.

Der Winter ist die Jahreszeit der Erkältungen. Doch nicht bei jeder Erkrankung musst du gleich zum Arzt. Denn hier sind 5 Hausmittel, die gegen Erkältungen helfen:

  1. Viel trinken – am besten Wasser oder Kräutertee. Das lindert Kopfschmerzen, löst Sekrete und verringert Reizungen.
  2. Regelmäßig lüften – frische Luft ist besser als die verbrauchte, mit Keimen angefüllte und trockene Heizungsluft.
  3. Inhalieren – am besten mit Kräutern wie Salbei oder Eukalyptus. Das löst Schleim.
  4. Wadenwickel senken Fieber.
  5. Heiß baden oder duschen – das entspannt Muskeln und Glieder

Falls diese Hausmittel nicht helfen oder deine Erkrankung schlimmer wird, solltest du allerdings einen Arzt aufsuchen.

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + acht =