Claudis Campingtipps: 6. Der Campingkocher

Ein Campingkocher mit einem kleinen Topf, der darauf steht. Symbolbild für den Text "Der Campingkocher".

Claudi unterstützt als Praktikantin das Team „100woerter.de“.
In dieser Serie geht es um die Beschreibung der sieben wichtigsten Gegenstände, die Claudi euch wärmstens für den nächsten Campingurlaub empfiehlt.


Ohne ein warmes Mittag- oder Abendessen bist du nicht in der Lage, einen Tag zu überstehen?
Dann solltest du auf jeden Fall einen Campingkocher im Gepäck haben.

Dieser ist vielseitig einsetzbar. Neben seiner offensichtlichen Funktion, der Erwärmung von Speisen, ist die Flamme des Kochers ebenso dazu fähig, etwa deine kalten Hände zu erwärmen. Somit kann der Kocher als Ersatz für ein Lagerfeuer genutzt werden.

Freuen kannst du dich dank des Besitzes eines Campingkochers schlussendlich darauf, nicht den gesamten Aufenthalt über kaltes Brot essen oder frieren zu müssen. Wichtig ist jedoch, darauf zu achten, das zum Kocher gehörende Zubehör dabeizuhaben.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 8 =