Wie gefährlich ist Kopfkreisen?

Zwei Porzellanfrösche machen Gymnastik. Symbolbild für Kopfkreisen.

Wie gefährlich ist Kopfkreisen? Die Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Ich bin Laie auf diesem Gebiet und das Ergebnis meiner Recherche ist nicht 100% eindeutig:

Einige Fans der Übung loben die entspannende Wirkung. Nicht umsonst war die Bewegung lange Zeit sehr beliebt und wurde sogar im Schulsport durchgeführt.

Deutlich öfter las ich jedoch, dass Kopfkreisen schädlich ist. Der Grund: Unsere Gelenke sind für diese Kreisbewegung nicht ausgelegt. Daher kannst du durch die Übung Schmerzen sogar verstärken oder Schaden anrichten.

Mein Fazit: Ein bisschen Bewegung schadet nicht. Auf das Kopfkreisen als sportliche Übung solltest du aber lieber verzichten.


Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − drei =

Instagram
WhatsApp