REMAG #6 – Was sind Yaoi & Yuri?

Ein Bücherregal mit Yaoi und Yuri Büchern. Symbolbild für die Frage: Was sind Yaoi und Yuri?

REMAG = Rhukii Erklärt Manga- und Anime-Genres

Ich muss gestehen, mit Manga und Anime kenne ich mich nicht so gut aus. Deshalb erklärt euch Rhukii von geschichten-liebe.blogspot.de mit dieser Artikel-Serie die beiden Genres und die wichtigsten Subkategorien :)


Die Begriffe Yaoi und Yuri stammen aus dem Japanischen und bezeichnen dort homoerotische Manga Genres. Während sich Yaoi mit einer, sehr auf sexuelle Kontakte fokussierten, schwulen (Liebes)Beziehung befasst, bildet Yuri das Pendant lesbischer Seite.

In beiden Fällen sind die Zeichner oft eher auf die erotische Darstellung, denn eine schlüssige und fesselnde Handlung oder tiefsinnige Figuren bedacht. Aber auch hier gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel. Der Trend geht mittlerweile ohnehin zum durchdachten Plot und weg von stumpfem Koitus.

Yaoi und Yuri erfreuen sich (auch im Westen) immer größerer Beliebtheit und einer stetig wachsenden weiblichen Fangemeinde, die sich selbst als Fujoshi bezeichnen.


Bildhinweis: Von original image: miyagawa derivative work: deerstop. – Yaoi_Books.jpg (uploaded by user 낚시맨), CC BY-SA 3.0, Link

Gastautor/in

Bei diesem Artikel handelt es sich um den Text eines tollen Gastautors. Angaben zum Autor findest du in der Regel direkt im Artikel.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − zwölf =

Instagram
WhatsApp