Online Geld verdienen: So viele Besucher brauchst du!

Geldscheine. Symbolbild für die Frage, wie viele Besucher eine Homepage braucht, um online Geld zu verdienen.

Wer einen Blog startet, möchte damit vielleicht Geld verdienen. Schnell stellt sich die Frage: Wie viele Besucher brauchst du, um Einnahmen zu erzielen?

Zunächst einmal: Die Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, sind zahlreich: Werbung, Affiliate Marketing, Direktvermarktung, bezahlte Links, bezahlte Posts uvm. Deshalb fällt es schwer, eine einfache Antwort zu geben.

Als Beispiel nehme ich hier Werbebanner, denn diese sind recht leicht auf einer Homepage einzubinden. Die Werte schwanken, doch als Richtwert kann gelten: 1% der Besucher klickt auf Werbebanner, pro Klick erhältst du 5 Cent.

Um 1 Euro zu verdienen, benötigst du demnach 2000 Besucher.

Für den Lebensunterhalt sind also viele Tausend Besucher nötig …


Wenn du weitere Fragen zum Thema hast, schreib einfach einen Kommentar hier unter den Text, bei Facebook oder bei Twitter:)

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram
WhatsApp