Hast du Angst vor Spinnen? Erfahre jetzt ein hilfreiches Geheimnis!

Ein Spinnennetz als Symbolbild für die Größe von Spinnen.

Viele Menschen haben Angst vor Spinnen. Sobald sie eines dieser vielbeinigen Viecher herumkrabbeln sehen, empfinden sie Panik, Ekel oder beides.

Doch nun die gute Nachricht: Forscher der Universität Regensburg haben jetzt herausgefunden, wie Arachnophobiker (so heißen Menschen, die Angst vor Spinnen haben), die Tiere sehen: Sie nehmen Spinnen viel größer wahr, als sie eigentlich sind.

Wenn du auch Angst vor Spinnen hast, kann das für dich ein nützliches Geheimnis sein. Denn wenn du jetzt eine riesige Spinne siehst, weißt du, dass sie eigentlich viel kleiner ist. Und damit ist die Spinne doch gleich ein bisschen weniger schrecklich :)


Und hier geht es zu der Pressemitteilung der Universität Regensburg

PS: Wahrscheinlich funktioniert es schon, oder? Die einst riesig erscheinende Spinne im Titelbild nimmst du jetzt sicherlich schon gar nicht mehr wahr, weil sie in Wirklichkeit so klein ist.

Übrigens: Wer 100woerter.de regelmäßig liest, hat es bestimmt gemerkt: Ich habe in der Überschrift die absoluten TOP-Wörter verwendet. Ob sie helfen, verrate ich im nächsten Statistik-Artikel ;)

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − vierzehn =

Instagram
WhatsApp