Feldmaus Friedolin auf der Suche nach dem Christkind – Teil 17

Adventskalendertürchen Nr. 17 für die Geschichte "Feldmaus Friedolin auf der Suche nach dem Christkind".

Herzlich willkommen bei der Adventskalender-Geschichte von 100WÖRTER!

Alle Teile von „Feldmaus Friedolin auf der Suche nach dem Christkind“ findest du hier.


Friedolin hatte sich an das helle Licht gewöhnt und nahm jetzt sein Gegenüber zum ersten Mal richtig war. Vor ihm stand ein Wesen, das ungefähr so groß war wie ein Menschenkind. Es war etwas pummelig, hatte rote Pausbäckchen und hinten auf dem Rücken zwei kleine Flügel.

Die kleine Feldmaus staunte. Das Wesen hatte sich als Weihnachtsengel vorgestellt und Weihnachten hängt mit dem Christkind zusammen, so viel hatte Friedolin schon verstanden. Er musste seinem Ziel, das Christkind zu finden, also ganz nahe sein!

Bevor Friedolin weiter darüber nachdenken konnte, sprach Plotsch wieder mit ihm.

„Komm mit, ich zeige dir den Weihnachtshimmel.“


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte per Mail, auf Facebook, Twitter und anderen Netzwerken :)

Keinen Beitrag verpassen: Like 100WÖRTER auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram
WhatsApp