Feldmaus Friedolin auf der Suche nach dem Christkind – Teil 11

Adventskalendertürchen Nr. 11 für die Geschichte "Feldmaus Friedolin auf der Suche nach dem Christkind".

Herzlich willkommen bei der Adventskalender-Geschichte von 100WÖRTER!

Alle Teile von „Feldmaus Friedolin auf der Suche nach dem Christkind“ findest du hier.


Friedolin hatte seine Angst überwunden und war in die Krallen der Eule geklettert.

„Schließe die Augen“, sagte die Eule nun mit viel freundlicherer Stimme.

Friedolin hatte kaum die Augen zugemacht, da hörte er lautes Flügelrauschen. Und im nächsten Moment spürte er, wie sein Körper immer höher und höher getragen wurde.

Der Wind rauschte um seine Ohren und schließlich öffnete Friedolin die Augen. Er sah die Erde ganz weit unter sich und selbst die großen Häuser der Menschen wirkten winzig klein. Es war ein tolles Gefühl!

„Am besten schläfst du ein bisschen“, sagte die Eule. „Wir sind eine Weile unterwegs.“


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte per Mail, auf Facebook, Twitter und anderen Netzwerken :)

Keinen Beitrag verpassen: Like 100WÖRTER auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram
WhatsApp