Die Vorteile von Cervelatwurst

Ein Wurstteller mit verschiedenen Wurstarten: Salami, Schinken, Kochschinken, womöglich auch Cervelatwurst

In dem Text Cervelatwurst – Die Plage aller Salami-Fans habe ich von der Salami geschwärmt und die Cervelatwurst herabgewürdigt. Nun erreichten mich viele Rückmeldungen von Cervelatwurst-Fans.

Ich muss mich der Erkenntnis beugen, dass viele Menschen die Cervelatwurst der Salami vorziehen. Grund sei der Geschmack. Zudem argumentieren die Salami-Kritiker, dass die Cervelatwurst weitere Vorteile habe. Nach langem Googeln muss ich zugeben: Damit haben Sie Recht.

Cervelatwurst hat tatsächlich weniger Fett und Kalorien als Salami. Außerdem ist sie feiner gehackt und weniger fest gestopft. Das alles wird jedoch weder die Salami- noch die Cervelatwurst-Fraktion sonderlich beeindrucken. Denn entscheidend bleibt letztlich der persönliche Geschmack :)

Sebastian

Ich bin der Mensch hinter 100WÖRTER. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100WÖRTER gegründet und schreibe kurze Texte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram
WhatsApp