Die 8 interessantesten Fakten über die Pfingstrose

Eine Pfingstrose mit einer Blüte und zwei Knospen. Symbolbild für die spannendsten Fakten.

Für manche Menschen ist die Pfingstrose die Lieblingsblume. Diese interessanten Fakten sind ihnen wahrscheinlich dennoch neu:

  1. Die Familie der Pfingstrosengewächse umfasst 32 Arten
  2. Sie existieren als Kraut, Halbstrauch und Strauch
  3. Der offizielle Gattungsname lautet Paeonia, er leitet sich vom griechischen Arzt Paian ab, der laut Sage mit der Blume den Gott Pluton geheilt hat
  4. Die Blüten der größten Arten haben mehr als 20 cm Durchmesser
  5. Hauptverbreitungsgebiet der Pfingstrose sind subtropische Bergwälder
  6. Die meisten europäischen Arten gelten als gefährdet
  7. In Europa wird die Blume seit mehreren Tausend Jahren als Zierpflanze geschätzt
  8. In der christlichen Symbolik symbolisiert die Pfingstrose Reichtum, Heil, Heilung und Schönheit

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de. Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreib jetzt deinen Kommentar auf 100woerter.de!