Der Monat November – Herkunft und Bedeutung des Namens

Ein Bohlenweg über ein Moor im herbstlichen Nebel. Symbolbild für den Monat November und die Herkunft und Erklärung seines Namens.
18. Juli 2019

Der Name des Novembers hat eine eindeutige Erklärung. Und wer die Beiträge vom September und vom Oktober kennt, hat sicher eine Idee.

  • Der Name November leitet sich vom lateinischen Wort novem ab, was übersetzt neun bedeutet
  • Bei den Römern war lange Zeit der März der erste und der November der neunte Monat des Jahres
  • Früher verwendete deutsche Namen lauten Windmonat, Wintermonat und Nebelung
  • Weil im November in den Kirchen und auf Friedhöfen auf vielfältige Weise der Toten gedacht wird, lautet eine gängige Bezeichnung auch Trauermonat
  • Im Niederländischen war auch der Begriff Schlachtmond geläufig, weil im November oft die Schweineschlacht stattfand

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.