Der Monat Juni – Herkunft und Bedeutung des Namens

Eine frühsommerliche Landschaft mit einem See und Bäumen. Symbolbild für den Monat Juni und die Herkunft und Bedeutung seines Namens.
27. Juni 2019

Im Monat Juni geht der Sommer endlich los. Doch damit hat der Name nichts zu tun. Die eigentliche Herkunft und Bedeutung ist eine andere:

  • Der Monatsname geht auf das lateinische Wort Iunius zurück
  • Die römische Bezeichnung bezieht sich auf Juno, die Göttin der Ehe und Beschützerin von Rom
  • Lange Zeit war der Juni der vierte Monat im Jahr
  • Ehemalige deutsche Bezeichnungen sind Brachmond (weil in diesem Monat die Bearbeitung der brachliegenden Felder begann) oder Rosenmonat (weil die Rosen im Juni am schönsten blühen)
  • Um den Juni nicht mit dem Juli zu verwechseln, verwenden wir im Gespräch oft das Wort Juno

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.