Der Monat Dezember – Herkunft und Bedeutung des Namens

Ein Kamin mit brennendem Holz. Symbolbild für den Monat Dezember und die Herkunft und Erklärung seines Namens.
21. Juli 2019

Wer die Texte zum September, Oktober und November kennt, kann sich denken, wie der Dezember seinen Namen bekam: Mit Winter oder Weihnachten hat es nichts zu tun.

  • Der Begriff Dezember leitet sich vom lateinischen December ab, was von decem kommt, was übersetzt zehn bedeutet
  • Im römischen Kalender war der Dezember lange Zeit der zehnte Monat des Jahres
  • Bei den Germanen hieß der Monat wegen des Julfestes (Sonnenwendfeier) Julmond
  • Nach der Christianisierung waren wegen Weihnachten und der heilbringenden Geburt Christi die Begriffe Christmonat und Heilmonat in Verwendung
  • Die Woche zwischen Weihnachten und Silvester wird auch als Zeit „zwischen den Jahren“ bezeichnet

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.