Das feiern wir am 2. Weihnachtstag

Eine Krippe mit Maria, Josef, dem Jesuskind, einem Engel, Hirten und Schafen. Symbolbild für die Frage, was wir am 2. Weihnachtstag feiern: Weihnachten, Stephanus, Heilige Familie.

Weihnachten dauert gleich mehrere Tage. Doch was wird eigentlich am 2. Weihnachtstag gefeiert?

Zu einen immer noch die Geburt Jesu: Da Weihnachten mit Ostern zu den wichtigsten christlichen Festen gehört, wird das gleich etwas länger gefeiert (früher sogar eine ganze Woche).

Zum anderen ist der 26. Dezember der Gedenktag des Heiligen Stephanus. Stephanus gehörte zu den ersten Christen. Für seinen Glauben wurde er gesteinigt und gilt als erster christlicher Märtyrer.

Es gibt aber noch eine Besonderheit: Fällt der zweite Weihnachtsfeiertag auf einen Sonntag, wird statt Stephanus der Heiligen Familie gedacht.

Es ist also ganz schön was los am 26. Dezember :)


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte per Mail, auf Facebook, Twitter und anderen Netzwerken :)

Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de.Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + fünfzehn =