Woher kommt das Sprichwort „An apple a day keeps the doctor away“?

Ein roter Apfel an einem Baum. Symbolbild für das Sprichwort "An apple a day keeps the doctor away" und dessen Herkunft und Erklärung.
26. Januar 2018

Ein bekanntes englisches Sprichwort lautet „An apple a day keeps the doctor away“. Erstmals in ähnlicher Form 1866 in Wales erwähnt, wird es ab 1913 weltweit bekannt.

Übersetzt ins Deutsche bedeutet der Ausspruch: Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern.

Doch wieso haben Äpfel diese Wirkung auf Ärzte?

Einige Menschen vermuten, dass Ärzte vielleicht gegen Äpfel allergisch seien.

Das ist natürlich falsch.

Die Antwort ist viel einfacher: Äpfel sind sehr gesund. Und wer jeden Tag einen Apfel isst, muss, so die grobe Regel, seltener zum Arzt.

Übrigens: Da sich das englische Sprichwort reimt, ist es deutlich bekannter als die deutsche Übertragung.

 

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.