So entsorgst du dein leeres Deo richtig

Leere Deo-Dosen und Deo-Flaschen. Symbolbild für die Frage, wie ein Deo entsorgt werden muss.
15. Juni 2016

Ein Deo ist schon eine schöne Sache: Schnell sprühst du dich ein und riechst gut. Doch wo soll die leere Deo-Dose hin?

Wenn die alte Deo-Dose komplett leer ist, kann sie in die Gelbe Tonne bzw. in den gelben Sack. Das zeigt auch das Recycling-Zeichen „Grüner Punkt“ an, den du auf den meisten Deo-Flaschen findest.

Befinden sich noch Reste in der alten Dose, sieht die Sache hingegen anders aus. Dann gilt das Deo als Sondermüll. In diesem Fall gibst du die Deo-Flasche am besten in einem Recyclinghof oder einem Giftmobil ab.


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst, beispielsweise per Mail, auf Facebook oder Twitter :)

Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.