Wer war eigentlich … der Nikolaus?

Ein Bild von Bischof Nikolaus mit Bischofsmütze (Mitra) und weißem Bart
6. Dezember 2015

Nikolaus lebte im 3. und 4. Jahrhundert. Er war Bischof von Myra in der heutigen Türkei.

Über die historische Person gibt es wenige Tatsachen. Dafür existieren zahlreiche Legenden. Viele ranken sich darum, dass Nikolaus sein Geld verschenkte und den Armen half. Aus Bescheidenheit tat er das jedoch heimlich. So warf er nachts Goldklumpen durch die Fenster eines Hauses, um die Bewohner aus einer finanziellen Notlage zu befreien.

Auf diese Erzählung geht unser Nikolaus-Brauch zurück: In der Nacht zum 6. Dezember, seinem Todestag, versteckt der Nikolaus heimlich Geschenke in den Schuhen.

Daraus entwickelte sich wiederum eine Figur, die heute noch berühmter ist: Der Weihnachtsmann.


Wer noch mehr Infos und viele spannende Legenden lesen möchte, wird hier fündig: Nikolaus von Myra

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden auf Facebook :)

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de

Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet.
Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.