Blogventskalender Türchen 2: Über die Schönheit von Geschichten im Advent

Eine angezündetet rote Kerze mit Weihnachtsschmuck. Symbolbild für schöne Geschichten im Advent.
2. Dezember 2017

Dieser Artikel ist das 2. Türchen des tollen Blogventskalenders-Projekt auf habutschu.com – Anschauen lohnt sich!


Plätzchen backen, Adventskalender, Kerzenschein, Weihnachtsmarkt, Nikolaus, Vorfreude auf Weihnachten, vielleicht der erste Schnee: Kaum eine Zeit ist so mit Emotionen erfüllt wie der Advent.

Besonders toll im Advent sind Geschichten. Wenn es draußen dunkel und kalt ist, gibt es kaum etwas Schöneres, als sich zu Hause auf dem Sofa in eine warme Decke einzukuscheln und eine Geschichte zu lesen oder zu hören.

Am schönsten wirken dabei die Erzählungen, die uns Weihnachten näherbringen: Die vom kleinen Glück, der unerwarteten Hilfe oder von lieben Menschen. So machen neben vielen anderen Dingen die Geschichten den Advent zu einer der schönsten Zeiten des Jahres.


Ein kleines Adventsgeschenk für dich: Damit du jeden Tag die Schönheit von Geschichten im Advent genießen kannst, gibt es hier die 100-Wörter-Adventskalender-Geschichte. Jeden Tag erscheint ein neuer 100-Wörter-Abschnitt vom spannenden Abenteuer von Feldmaus Friedolin auf der Suche nach dem Christkind. Viel Spaß :)


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte per Mail, auf Facebook, Twitter und anderen Netzwerken :)

Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de

Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet.
Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.