Start und Landung eines Flugzeugs: Aus diesen 3 Gründen müssen die Fensterläden oben sein

Ein Flugzeug beim Start. Symbolbild für den Text, der erklärt, warum die Fensterläden bzw. die Sichtblenden im Flugzeug bei Start und Landung nach oben geschoben werden müssen.
10. Mai 2017

Hast du dich auch schon gefragt, warum bei Start und Landung eines Flugzeugs ausgerechnet die Fensterläden oben sein müssen?

Hier ist deine Antwort:

Der Grund ist die Sicherheit. Denn durch diese 3 Gründe sorgen hochgeschobene Sichtblenden für mehr Schutz:

  1. Wenn die Fensterläden oben sind, können die Passagiere etwaige Gefahren schneller sehen und Alarm schlagen.
  2. Die Crew kann bei einem Notfall besser entscheiden, welcher Notausgang genutzt werden muss.
  3. Das Bodenpersonal kann von außen in das Flugzeug schauen und bei Notfällen besser reagieren.

Also schiebe bei deinem nächsten Flug die Fensterläden nach oben, es dient deiner eigenen Sicherheit :)


Keinen Beitrag verpassen: Like 100woerter.de auf Facebook und werde Follower bei Twitter!

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de

Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet.
Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.