Die 100 häufigsten Nachnamen in Deutschland

Sehr viele Briefkästen an einer Wand. Symbolbild für die 100 häufigsten Nachnamen und Familiennamen in Deutschland.
4. Februar 2017
  1. Müller
  2. Schmidt (in versch. Varianten)
  3. Schneider
  4. Fischer
  5. Weber
  6. Meyer (in versch. Varianten)
  7. Wagner
  8. Becker
  9. Schulz
  10. Hoffmann
  11. Schäfer
  12. Koch
  13. Bauer
  14. Richter
  15. Klein
  16. Wolf
  17. Schröder
  18. Neumann
  19. Schwarz
  20. Zimmermann
  21. Braun
  22. Krüger
  23. Hofmann
  24. Hartmann
  25. Lange
  26. Schmitt
  27. Werner
  28. Schmitz
  29. Krause
  30. Meier
  31. Lehmann
  32. Schmid
  33. Schulze
  34. Maier
  35. Köhler
  36. Herrmann
  37. König
  38. Walter
  39. Mayer
  40. Huber
  41. Kaiser
  42. Fuchs
  43. Peters
  44. Lang
  45. Scholz
  46. Möller
  47. Weiß
  48. Jung
  49. Hahn
  50. Schubert
  51. Vogel
  52. Friedrich
  53. Keller
  54. Günther
  55. Frank
  56. Berger
  57. Winkler
  58. Roth
  59. Beck
  60. Lorenz
  61. Baumann
  62. Franke
  63. Albrecht
  64. Schuster
  65. Simon
  66. Ludwig
  67. Böhm
  68. Winter
  69. Kraus
  70. Martin
  71. Schuhmacher
  72. Krämer
  73. Vogt
  74. Stein
  75. Jäger
  76. Otto
  77. Sommer
  78. Groß
  79. Seidel
  80. Heinrich
  81. Brandt
  82. Haas
  83. Schreiber
  84. Graf
  85. Schulte
  86. Dietrich
  87. Ziegler
  88. Kuhn
  89. Kühn
  90. Pohl
  91. Engel
  92. Horn
  93. Busch
  94. Bergmann
  95. Thomas
  96. Voigt
  97. Sauer
  98. Arnold
  99. Wolff
  100. Pfeiffer

Hast du dich wiedergefunden? Gehört dein Name zu den 100 häufigsten Nachnamen in Deutschland?

PS: Durch einige Erläuterungen sind es etwas mehr als 100 Wörter. Aber da es sich um exakt 100 Einträge handelt, gilt es offiziell als 100-Wörter-Text :)

Quelle: Wikipedia – Liste der häufigsten Familiennamen in Deutschland

 

Hier findest du alle Texte der Serie „Die 100 häufigsten …

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.